E-Mobilitäts-Schulungen
Zukunftsfähig mit Elektromobilitäts­kompetenz

Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch. Um die Mobilität grundlegend zu verändern, ist es besonders wichtig, diejenigen zu motivieren und auszubilden, die im beruflichen Alltag die Umstellung auf elektrische Antriebe vorantreiben: deine Mitarbeitenden. Mit unserem Weiterbildungsangebot bieten wir umfassende Schulungen für deine Mitarbeiter an. Wir haben verschiedene Programme entwickelt, die maßgeschneidertes Wissen vermitteln, angefangen von grundlegenden Kenntnissen über neue Mobilität und praktischem Know-how bis hin zu vertiefenden Einblicken in Batterietechnik und innovative Lademöglichkeiten.

Interaktive Lerninhalte auf Praxis- und Universitätsniveau
Wähle die für dein Unternehmen relevanten Themen

Gemeinsam mit PEM Motion, einer Ausgründung des renommierten Lehrstuhls „Production Engineering of E-Mobility Components“ der RWTH Aachen, haben wir ein umfassendes Online-Qualifizierungsangebot zum Thema neue Mobilität entwickelt. Auf unserer Learning-Experience-Plattform (LXP) bieten wir mehr als 35 Stunden interaktive, didaktisch aufbereitete Lerninhalte sowie 350 Stunden begleitendes Lernmaterial und News zum Thema Mobilität der Zukunft an.

Themenauszug:

title
Mobilität

Einführung in die Mobilität

Fahrten (Trips) und Wahl des Verkehrsträgers

Zusammenspiel der CASE-Trends

Ausblick Mobilität 2030+

title
Elektromobilität

Treiber der Elektromobilität

Elektromobilität – mehr als BEVs

Ökosystem der Elektromobilität

Zentrale Begriffe und Abkürzungen

title
Markt & Strategie

Marktentwicklung & Ausblick

Kundenerwartungen

Wettbewerbsumfeld

Geschäftsmodellentwicklung

title
xEV Technologie

Zusammenspiel von Use Case und Technologie

Fahrzeugkonzepte

xEV Systeme

BEV Designkonzepte

title
Batterie

Funktionelle Grundlagen

Batteriesysteme

Batterieproduktion

Technologischer Ausblick

title
E-Antriebsstrang

E-Motor

Produktion von E-Motoren

Technologischer Ausblick

title
Laden & Stromnetz

Ladeverhalten

Ladeinfrastruktur

Marktübersicht

Stromnetz

title
Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Wirtschaften quantifizieren und messen

Nachhaltigkeit in der Automobilindustrie

Rückgewinnungs- und Recycleansätze

Ausgezeichnetes Lernen

Die E-Cademy von ZF Friedrichshafen AG und XU sustainable wurde mit dem deutschen Personalwirtschaftspreis 2022 ausgezeichnet.
Mit der E-Cademy ermöglicht ZF den gezielten Wissens- und Kompetenzaufbau zu E-Mobilität innerhalb der eigenen Belegschaft. Das Ergebnis lässt sich sehen:

  • 11600 aktiv Lernende
  • 78,4 Prozent Engagement-Rate
  • 64 Prozent abgeschlossene Kurse

Christoph Lienemann
Managing Director & Partner PEM Motion GmbH

„Durch die breit gefächerte Forschung und das innovative Expertenwissen am PEM Lehrstuhl sowie durch unsere langjährige Erfahrung mit über 400 Industriepartnern der Mobilitätsbranche im In- und Ausland kennen wir den aktuellen Bedarf an hochwertigen und effektiven Qualifizierungslösungen für die extremen Umbrüche in der Industrie.
Gemeinsam mit XU sustainable haben wir ein didaktisches Konzept ins Leben gerufen, das den individuellen Anforderungen der Unternehmen nach neuen Lösungen und Methoden gerecht wird und dabei state-of-the-art Expertenwissen und Zukunftstrends in der Elektromobilität verständlich vermittelt.“

Plug and Learn
Wähle aus unserem Leistungsangebot das, was du brauchst

Qualifiziere deine Beschäftigten mit unserem 360-Grad-Portfolio in relevanten Kompetenzen in den Bereichen Mobilität der Zukunft, Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Wähle abhängig deines Bedarfs Lerninhalte, Themen, Umfang oder Services aus.

Neue Mobilität
Transformationsdruck auf Unternehmen steigt

Unternehmen stehen unter wachsendem Druck. Denn die EU und Deutschland haben hohe Klimaziele gesetzt, die den verstärkten Einsatz von Elektromobilität erfordern. Das bietet Chancen, aber auch Herausforderungen. Mitarbeitende müssen fachlich geschult und informiert sein, um diese Veränderungen zu meistern, um Unternehmen in der Transformation unterstützen zu können. Investitionen in Wissen und Innovation sind daher entscheidend, um wettbewerbsfähig zu bleiben und von den Chancen der Elektromobilität zu profitieren.

Die EU hat deutliche Ziele für eine klimaneutrale Zukunft festgelegt, und die Automobilindustrie spielt dabei eine entscheidende Rolle. Bis 2030 sollen in Deutschland 15 Millionen Elektroautos fahren. Ab 2035 werden in der gesamten EU keine neuen Verbrennungsmotoren mehr zugelassen, und bis 2050 soll eine wettbewerbsfähige Autobatterieindustrie in der EU aufgebaut werden. Gleichzeitig werden strengere Emissionsstandards eingeführt und nachhaltige Mobilitätslösungen gefördert.

Das weltweite Marktvolumen für Elektromobilität wächst dramatisch, aber auch der Wettbewerb nimmt zu, wie Unternehmen wie Tesla, SAIC und BYC zeigen.
Um den ehrgeizigen politischen Zielen gerecht zu werden, muss das Tempo erhöht werden. Die hohe Innovationsdynamik in der Mobilitätsbranche erfordert, dass Unternehmen jeder Größe ihre Mitarbeiter kontinuierlich mit praxisnahem und aktuellem Wissen versorgen. Das betrifft nicht nur Angestellte, sondern auch Investor:innen, Bewerber:innen und Verbraucher:innen.

Die Mobilität der Zukunft ist elektrisch, daran lassen politische Agenden, Förderungen, Emissionsstandards und Innovationspläne der Wirtschaft, Verbraucher und Wettbewerb keinen Zweifel mehr. Das Ziel: Antriebselektrifizierung. Der Weg dorthin geht nur über Transformation der Automobilindustrie. Innovative elektrische Antriebsarten bringen neue Anforderungen an Betriebsabläufe und Jobprofile mit sich. Für die tiefgreifende Transformation der Mobilität ist daher vor allem eines essenziell: diejenigen zu motivieren und entsprechend mit Know-how auszustatten, die die Antriebswende im beruflichen Alltag tragen: die Beschäftigten selbst. Wissens- und Kompetenzaufbau ist der essenziellen Hebel für Veränderung und Fortschritt.

Vertrauen von führenden Unternehmen
Mehr als 120 Unternehmen qualifizieren sich bereits mit XU zu Nachhaltigkeitsexpert:innen

Wir beraten dich gerne individuell

Gerne besprechen wir mit dir gemeinsam, wie du durch Mitarbeiter-Qualifizierung im Bereich Mobilität der zukunft dein Image ausbauen, deine Wettbewerbsfähigkeit sichern, deinen Umsatz steigern und dein Leistungsportfolio erweitern kannst.

E-Mobilitäts-Schulungen
Warum sich deutsche Unternehmen auf die Mobilität der Zukunft konzentrieren sollten

Politische Entscheidungen setzen Unternehmen unter Druck und erfordern schnelle Anpassungen: Das EU-Parlament hat kürzlich grünes Licht für den Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektroautos gegeben. Ab 2026 müssen entlang der Straßen in der Europäischen Union alle 60 Kilometer (mit einigen Ausnahmen) Ladesäulen zur Verfügung stehen.

Deutschland hat als Standort der Automobilindustrie eine lange Tradition in der Fahrzeugproduktion, hat aber im Bereich der Elektromobilität definitiv Nachholbedarf. Einige Länder sind bereits weiter und setzen verstärkt auf die Elektromobilität.

Deutsche Unternehmen müssen ihren Rückstand aufholen, um mit dem internationalen Wettbewerb Schritt halten zu können. Insbesondere jetzt, wo der internationale Standortwettbewerb zunimmt, müssen Unternehmen sich auf Elektromobilität fokussieren, um ihre Position im Markt und Wettbewerbsfähigkeit zu behalten.

E-Mobilität als Chance für dein Unternehmen

Die Elektromobilität bietet für Unternehmen enorme Chancen. Sie ermöglicht nicht nur die Reduzierung von CO2-Emissionen, sondern auch die Erschließung neuer Märkte und Kundenpotenziale. Die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen steigt weltweit kontinuierlich an und Unternehmen, die jetzt in Elektromobilität investieren, sichern sich einen Vorsprung gegenüber ihren Wettbewerbern.

Deutschland kann nicht nur zum führenden Markt für Elektromobilität werden, sondern auch zum führenden Anbieter, wenn Fahrzeughersteller und Zulieferer auf innovative Technologien und Dienstleistungen setzen.

Dein Unternehmen kann dem Fachkräftemangel entgegentreten

Die Elektromobilität schafft nicht nur neue Jobs, sondern bietet auch Chancen für bestehende Arbeitsplätze. Oft wird befürchtet, dass der Übergang von Verbrennungsmotoren zu Elektroautos Arbeitsplätze gefährdet. Doch warum ist das so? Wird ein Elektroauto nicht auch eine Karosserie, Reifen, Bremsen, Türen, Elektronik und eine Innenausstattung benötigen?

E-Mobility-Schulungen, auf die sich deine Mitarbeitenden freuen

Mit unseren Weiterbildungsangeboten unterstützen wir Unternehmen dabei, ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Thema Elektromobilität fit zu machen und zu begeistern. In Zusammenarbeit mit PEM Motion, einer Ausgliederung der RWTH Aachen, haben wir ein umfassendes Online-Qualifizierungsprogramm entwickelt.

Unsere Learning-Experience-Plattform bietet interaktive Lerninhalte, begleitende Materialien und aktuelle Informationen rund um das Thema Mobilität der Zukunft. Durch unsere langjährige Erfahrung mit Industriepartnern wie ZF, kennen wir den Bedarf an hochwertigen Weiterbildungslösungen für eine sich stetig wandelnde Branche.

Stärke dein Netzwerk: Mit Partner schon jetzt an morgen denken

Die Zukunft ist so vielfältig wie das Potenzial der Menschen, die sie gestalten. Deshalb eröffnen wir nicht nur dir, sondern auch deinen Partnern und Kunden die Möglichkeit, nachhaltig handlungsfähig zu werden.

Unser didaktisches Lernkonzept vermittelt deinen Mitarbeitenden aktuelles Expertenwissen und Zukunftstrends der Elektromobilität, um den individuellen Anforderungen deines Unternehmen gerecht zu werden.

Sichere dir jetzt deine nationale und internationale Wettbewerbsfähigkeit